Header Image - Briefmarkensammlerverein Trochtelfingen-Gammertingen e.V.

23 Articles

Hier werden in regelmäßigen Abständen die neuesten philatelistischen und numismatischen Produkte aus Deutschland vorgestellt. Dies beinhaltet auch Neuentdeckungen von Druckfehlern bei neuem Markenmaterial.


EILMELDUNG

by Henry Walter

Nachtrag zu den Neuheiten vom 07.10.2021:

Wie ich heute aus der Deutschen Briefmarkenzeitung (DBZ) entnehmen konnte, erscheinen alle Ausgaben mit Ausnahme der Marke zum Klimaschutz mit Matrix-Code. Die Ausgabe „Optische Täuschungen“ wird nicht als Folienblatt erscheinen, dafür aber die Ausgabe „Street Art“.

Außerdem wird die „Gewitter“-Marke, die nassklebend am 01.07.2021 erschien, am 07.10.2021 in selbstklebender Variante in der 100er Markenbox angeboten.

Mit der September-Lieferung haben Abonnenten von nichtphilatelistischen Ganzsachen eine Pluskarte mit dem Wertstempel „Feldhamster“ erhalten. Die Marke aus der Serie „Junge Wildtiere“ erschien am 10.06.2021. Die Pluskarte ist die erste mit Matrix-Code. Momentan ist sie an den Schaltern und bei der Versandstelle nicht erhältlich. Sie soll erst ab Anfang Oktober in den Verkauf kommen, wenn die Vorgänger-Pluskarte „ESA-Mission Rosetta“, die im Mai 2019 auf den Markt kam, ausverkauft ist.

Neues von den Matrix-Codes auf Marken

by Henry Walter

Kaum am Schalter angekommen, wurde die Marke „Gewitter“ aus der Serie HIMMELSEREIGNISSE in der nassklebenden Form wieder für den Verkauf gesperrt. Es liege ein Herstellungsfehler vor, der auf ein menschliches Versagen bei einem Dienstleister zurückzuführen sei. Genaueres wurde nicht ausgeführt. Es würde nur einen kleinen Teil der Marken betreffen. Wie die Deutsche Briefmarken-Zeitung in einem Artikel ausführt, dürfen bereits verkaufte Marken verwendet werden. Abonnenten erhalten ihre Lieferungen aus geprüften Beständen. Forschende Sammler vermuten, dass auf wenigen Marken eines Bogens ein identischer Matrix-Code aufgedruckt wurde. Das würde dann zu Problemen bei der elektronischen Entwertung führen.

Außerdem war in der Eilmeldung vom 20.03.2021 noch nicht klar, ob der Ausfall des Martix-Codes bei der Ausgabe DIGITALER WANDEL die nass- oder die selbstklebende Variante betroffen sei. Nunmehr bietet das Auktionshaus Köhler eine selbstklebende Marke ohne Matrix-Code mit Ausruf 1000 Euro an. Das Prüferattest kennt keine Mängel außer einem etwas verschmierten blauen Stempel. Eine weitere fehlerhafte Marke dieser Ausgabe ist bisher nicht bekannt geworden.

Neuheiten am 02.09.2021

by Henry Walter
  • SoPwz-Serie „Tag der Briefmarke“, Thema: „Schätze der Philatelie“, Motiv: „Bordeaux-Brief“, im 10er Bogen nassklebend, Nominale 80+40 Cent. Die Ausgabe wird auch als Philatelieblock angeboten. Ohne Matrix-Code.
  • SoPwz-Serie „Optische Täuschungen“, Motiv: „Scheinbare Bewegung“, im 10er Bogen nassklebend, Nominale 190 Cent. Mit Matrix-Code
  • SoPwz „150. Geburtstag Hildegard Wegscheider“, im 10er Bogen nassklebend, Nominale 95 Cent. Ohne Matrix-Code
  • SoPwz „50 Jahre Bafög“, im 10er Bogen nassklebend, Nominale 80 Cent. Ohne Matrix-Code.
  • SoPwz „Telefonseelsorge“, im 10er Bogen nassklebend, Nominale 80 Cent. Ohne Matrix-Code.
  • Markenset „Westend Frankfurt“, selbstklebend, motivgleich mit nassklebender Marke aus der Serie „U-Bahn-Stationen“ vom 01.03.2021, mit Matrix-Code.
  • Markenset „Steinbock“, selbstklebend, motivgleich mit nassklebender Marke aus der Serie „Junge Wildtiere“ vom10.06.2021, mit Matrix-Code.

Die Numismatiker werden am 09. September mit der letzten Ausgabe der 5-Euro-Serie „Klimazonen der Erde“ beglückt. Das Motiv „Polare Zone“ hat einen violetten Polymerring, der je nach Prägeanstalt eine andere Farbtönung hat.