Header Image - Briefmarkensammlerverein Trochtelfingen-Gammertingen e.V.

26 Articles

Hier werden die neuesten Informationen zum Vereinsleben veröffentlicht.


Ergebnis der Hauptversammlung

by Henry Walter

Die Jahreshauptversammlung 2020 des Briefmarkensammlervereins Trochtelfingen-Gammertingen e.V. wurde aufgrund der Corona-Pandemie verspätet am 30.10.2021 abgehalten. Über Aktivitäten im Jahr konnte nicht viel berichtet werden, weil die Pandemie doch über einen langen Zeitraum einen Stillstand erzwang. So musste der traditionelle Großtauschtag mit vorbereiteter Jubiläumsausstellung abgesagt werden. Und auch die damit verbundene Ausrichtung des  Verbandstages des Landesverbandes Südwest musste entfallen. Der Ausfall der beiden Veranstaltungen bescherte dem Verein natürlich einen größeren Einnahmeausfall, weil auch die zum Jubiläum aufgelegten individualisierten Briefmarken nicht im erhofften Umfang abgesetzt werden konnten. Allerdings konnte der Verlust aufgrund nicht angefallener Ausgaben etwas abgemildert werden, so dass der Schatzmeister doch noch über einen angesichts der Sachlage zufriedenstellenden Kassenstand berichten konnte.

Bei den Neuwahlen ergaben sich keine Änderungen. Alle bisherigen Funktionsträger haben sich zur weiteren Amtsübernahme bereit erklärt und wurden einstimmig wieder gewählt. So kann sich ein eingespieltes Team den kommenden Herausforderungen stellen.

Bim Tagesordnungspunkt Ehrungen konnte ein Mitglied für eine seltene Vereinstreue geehrt werden. Seit nunmehr 50 Jahren bringt sich der Gammertinger Klaus Heinrich mit seinem Wissen und seiner Tatkraft in die  Sammlergemeinschaft ein. Er ist somit das erste Mitglied, das über diese lange Zeit den Verein, der 2020 ebenfalls 50 Jahre alt wurde,  in seinem Bestehen begleitet hat. Dabei hielt er über viele Jahre die Zügel als 1. Vorsitzender in der Hand und ist auch heute noch als Beisitzer im Vorstand aktiv. Darü-ber hinaus engagiert er sich auch überregional in der Fälschungsbekämpfung. Mit dem mobilen Beratungs-dienst des Landesverbands Südwest ist er seit vielen Jahren an mehreren Wochenenden jährlich bei Messen und Tauschtagen unterwegs, um Sammler prüfend und beratend davor zu bewahren, auf Fälschungen herein-zufallen. Wie der Vereinsjubilar selbst sagt, wurde er in diesen Mitgliedsjahren im Verein vom Briefmarken-sammler zum Philatelisten ausgebildet. Und er betont besonders, dass er durch das gute Miteinander im Vereinsleben in guten und weniger guten Zeiten Freundschaften gefunden hat, die ihn den Verein als zweite Heimat empfinden lassen. Für die gezeigte Vereinstreue erhielt Klaus Heinrich von der Verbandsspitze der Philatelisten, dem BUND DEUTSCHER PHILATELISTEN, die Ehrennadel in Gold verliehen. Der Verein überreichte einen Geschenkkorb.

Vortrag zu Mauritius-Marken

Wer kennt sie nicht, die Königinnen der Philatelie? Am  21.11.2021 wird an Stelle des turnusmäßigen Tauschtreffens unser Vereinsmitglied Wolfgang Bach um 10.00 Uhr im Alten Oberamt in Gammertingen, Hohenzollernstr. 11 über die legendären Briefmarken „ rote und blaue Mauritius“ referieren. Auch wenn keine Originale dieser berühmten Seltenheiten gezeigt werden können, so ist doch interessant zu erfahren, welche Mengen es davon gibt, welche Verwendungen nachgewiesen sind und welche Wege die Marken und Belege teilweise bis zu ihrem heutigen Verbleib zurückgelegt haben. Die Veranstaltung ist öffentlich bei freiem Eintritt. Die gültigen Corona-Regeln müssen jedoch erfüllt und nachgewiesen werden. Gültig ist nur 2G oder PCR-Test. Zur Nachverfolgung werden die persönlichen Daten erhoben.