Header Image - Briefmarkensammlerverein Trochtelfingen-Gammertingen e.V.

49 Articles

Hier werden die neuesten Informationen zum Vereinsleben veröffentlicht.


Hauptversammlung am 16.06.2024

Schon heute laden wir alle Mitglieder zur Hauptversammlung am 16.06.2024 ab 10.45 Uhr im Restaurant/Hotel Rössle in Trochtelfingen herzlich ein mit folgender Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Bericht des 1. Vorsitzenden
  3. Bericht des Ausstellungsleiters
  4. Bericht des Kassierers
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entastung des Vorstands
  7. Wahl des Ersatzkassenprüfers
  8. Satzungsänderung
  9. Ehrungen
  10. Anträge und Verschiedenes

Wünsche und Anträge zur Tagesordnung müssen bis zum 10.06.2024 beim 1. Vorsitzenden schriftlich eingereicht werden.

Vereinsführung sagt DANKE

Die Schlacht ist geschlagen. Der Großtauschtag am 05. Mai wurde mit vereinten Kräften erfolgreich mit einem zufriedenstellenden Ergebnis durchgeführt. Die Vereinsführung möchte sich auf diesem Weg bei allen mithelfenden Mitgliedern, bei den Besuchern und Händlern wie auch beim Landesverband Südwest für die Entsendung des Mobilen Beratungsdienstes ganz herzlich bedanken. Sie alle haben dazu beigetragen, den guten Ruf unserer traditionellen Großveranstaltung zu festigen.

Das nächste Tauschtreffen findet am 02.06.2024 ab 10.00 Uhr im DRK-Heim in Gammertingen statt.

Traditioneller Großtauschtag am 05.05.2024

Am 05.05.2024 präsentieren die Philatelisten anlässlich ihres traditionellen Großtauschtages in der Eberhard-von-Werdenberg-Halle in Trochtelfingen wieder sehenswerte Sammlungen in einer eindrucksvollen Ausstellung. Gezeigt wird Post nach Hohenzollern sowie das dortige Postwesen unter Thurn und Taxis und unter französischer Besatzung 1945-1949. Auch dem Ort Neufra wird ein Exponat gewidmet. Des Weiteren wird Danzig mit Marken und Ansichtskarten vorgestellt. Interessant ist sicher auch, wie die Marken der Deutschen Bundespost von 1949-1955 als Mehrfachfrankaturen verwendet wurden. Exponate zur DO X und zu alten „Eisenrössern“, sprich Lokomotiven, runden das Angebot ab. Wer sich die Zeit spielerisch vertreiben möchte, kann sich dem einzigartigen  Phila-Sudoku zuwenden.

Die Veranstaltung ist von 10.00 – 15.00 Uhr kostenlos zugänglich. Für die eigene Sammlung kann bei zahlreichen Händlern etwas gefunden werden. Der Mobile Beratungsdienst des Landesverbands Südwest ist auch wieder anwesend und steht für Beratung und Fälschungsabwehr parat. Und auch für das leibliche Wohl wird wieder in altbewährter Form gesorgt.

Der Briefmarkensammlerverein freut sich auf viele Besucher aus nah und fern.