Trochtelfinger Brief vom 6.6.1861

by Markus Kohler
Der Brief der zweiten Gewichtsstufe ist mit der Postvereinstaxe von 6 Kreuzern für die Beförderung bis 10 Meilen frei gemacht. Die Gewichtsangabe in rot beträgt 1 2/10 Loth. Zur Frankatur wurde eine ungezähnte 6 Kreuzer Marke der zweiten Markenausgabeder Type I verwendet. Die Entwertung erfolgte mit dem Abdruck des Vierringstempels „349“ und als Aufgabestempel kam der Einkreissreisstempel von Trochtelfingen mit eingestelltem Datum vom 6.6.1861 zum Einsatz.